Login

Register

Login

Register

Bunter Bio-Herbst in Bayern: Jetzt Veranstaltung anmelden und dabei sein!

München, 16. April 2018. Auch 2018 ist es wieder soweit: Zwischen dem 01. September und dem 07.Oktober 2018 bieten die Bio-Erlebnistage allen Interessierten die Möglichkeit, den bayerischen Ökolandbau ganz direkt zu erleben. Akteure der Bio-Branche laden dann wieder zu einem abwechslungsreichen Veranstaltungsprogramm in ganz Bayern ein. Möchten Sie dieses Jahr mit Ihrer Bio-Veranstaltung bei der beliebten Veranstaltungsreihe dabei sein? Egal ob Hoffest, Radltour, Weinprobe, Kochkurs oder Mitmachaktion: die Bio-Erlebnistage liefern den perfekten Rahmen für Ihre Veranstaltung!

Mitmachen lohnt sich! Bereits seit 2001 locken die Veranstaltungen alljährlich zehntausende Besucher an. Bei Hoffesten und Betriebsführungen, gemeinsamen Ernte- oder Koch-Aktionen erfahren die Besucherinnen und Besucher aus erster Hand, was Bio-Produkte ausmacht und ökologische Lebensmittelverarbeitung bedeutet. Bio-Betriebe und -Unternehmen können so auf ihre Arbeit und ihre Produkte aufmerksam machen und die Verbraucherinnen und Verbraucher für den bewussten Konsum von regional erzeugten Bio-Lebensmitteln sensibilisieren. Sie planen in diesem Herbst eine Bio-Aktion auf Ihrem Betrieb, in Ihrem Unternehmen, Naturkostladen oder Verein? Dann melden Sie Ihre Veranstaltung doch für die Bio-Erlebnistage an! Unterstützt werden Sie vom Team der Bio-Erlebnistage: durch gezielte Presse- und Öffentlichkeitsarbeit rückt Ihre Veranstaltung ins Rampenlicht. Außerdem gibt es Tipps für die Durchführung einer erfolgreichen Veranstaltung sowie kostenloses Werbematerial. Zusätzlich können Sie sich um eine Auszeichnung als „schönste Veranstaltung der Bio-Erlebnistage“ bewerben. Dabei sein und mitmachen lohnt sich also! Das Team der Bio-Erlebnistage freut sich auf Ihre Anmeldung! Eine Anmeldung ist ab sofort bis zum 08. Juni 2018 unter https://www.bioerlebnistage.de/veranstalter/aktion-anmelden/ möglich. 

Die Bio-Erlebnistage sind eine Veranstaltung der Landesvereinigung für den ökologischen Landbau in Bayern e. V. (LVЕ) mit ihren Mitgliedsverbänden Bioland, Naturland, Biokreis und Demeter in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten.

Die Landesvereinigung für den Ökologischen Landbau in Bayern e.V. (LVЕ Bayern) vertritt als Dachverband der Öko-Verbände Bioland, Naturland, Biokreis und Demeter die Interessen des Ökolandbaus in Bayern. Der Ökolandbau und die Öko-Lebensmittelwirtschaft in Bayern stehen für mehr als 50.000 Beschäftigte, mehr als 3 Milliarden Euro Jahresumsatz, rund 9200 landwirtschaftliche Öko-Betriebe auf über 300.000 ha Fläche und über 3.000 Öko-Verarbeitungs- und Handelsbetriebe. Mehr Informationen: www.lvoe.de

Belegexemplar erbeten 

V.i.S.d.P.: Cordula Rutz, ca. 1.981 Zeichen

 

 

Cordula Rutz
Landesvereinigung für den
ökologischen Landbau in Bayern e.V. (LVÖ)
Landsberger Straße 527
81241 München

Tel.: 089/442 319 011
Fax: 089/442 319 029
Email: presse@lvoe.de


www.lvoe.de
www.bayerns-beste-bioprodukte.de
www.bioerlebnistage.de

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück

X
X