Login

Register

Login

Register

München, 30. September 2018

Große Bühne für Bio in Bayern: Jetzt geht´s los!

Start der Bio-Erlebnistage 2018 am 1. September 

München, 30. September 2018

Vom 1. September bis zum 7. Oktober heißt es in ganz Bayern wieder: Bio hautnah erleben! Über 280 Veranstaltungen bieten die Gelegenheit, ökologische Landwirtschaft und die Herstellung von Bio-Produkten mit allen Sinnen kennenzulernen.


Mit Bio auf Tuchfühlung gehen: Dazu laden im gesamten Freistaat Bio-Landwirte und Bio-Winzer, verarbeitende Bio-Betriebe sowie Naturkostläden, Bio-Gastronomen und Ökomodellregionen ein. Bei Koch- und Backkursen, Feldbegehungen, Radtouren, gemeinschaftlichem Honig-Schleudern, der Apfelernte und anderen Mitmach-Aktionen werden die Besucherinnen und Besucher selbst aktiv und erfahren die hohe Qualität bayerischer Bio-Produkte mit allen Sinnen. Auf Hof- und Erntedankfesten, Weinproben und Märkten können sich Groß und Klein in angenehmer Atmosphäre vom hervorragenden und einzigartigen Geschmack regionaler Bio-Produkte überzeugen. Die Bio-Erlebnistage bieten besonders für Familien mit Kindern den perfekten Rahmen für gemeinsame, wertvolle Erlebnisse.

Bio bewegt

Bio bewegt, bio interessiert – in Stadt und Land und quer durch alle Bevölkerungsschichten. Auch bei den 18. bayerischen Bio-Erlebnistagen spielt die Information rund um die ökologische Land und Lebensmittelwirtschaft eine große Rolle: Welche Menschen stehen hinter den Bio-Produkten? Wie werden Bio-Tiere gehalten? Wie wird der leckere Bio-Käse hergestellt? Was zeichnet Bio-Saatgut aus und was macht den Honig zu Bio-Honig? Interessierte Besucher erhalten aus erster Hand Antworten auf ihre Fragen und erfahren, wie viel Leidenschaft und Verantwortung in regionaler Bio-Qualität stecken und wie der Öko-Landbau in Bayern zu aktivem Umwelt- und Naturschutz und zu einer Stärkung der heimischen Wirtschaft beiträgt.

Alle Veranstaltungen in der Übersicht

– online im Veranstaltungskalender unserer Website mit Filterfunktion nach Region:
www.bioerlebnistage.de/programm
– kompakt und bereits nach Regionen geordnet in der Druckversion des Programmheftes:
www.bioerlebnistage.de/Bio-Erlebnistage_Programmheft_2018.pdf

 

Nutzen Sie gerne auch selbst die Gelegenheit für einen Bericht: Jede Veranstaltung bietet eine gute Gelegenheit für Bilder, authentische O-Töne und viel Atmosphäre – eben Bio zum Anfassen und Erleben. Kommen Sie vorbei und berichten Sie über Ihr Bio-Erlebnis, Sie sind herzlich willkommen!

Weitere Informationen: 

– Presse- & Bildmaterial: www.bioerlebnistage.de/category/presse/
– Beispiele für Aktionen im Rahmen der Öko-Erlebnistage: www.bioerlebnistage.de/category/schoenste-veranstaltungen/
– Social Media: www.facebook.com/bioerlebnistage

Partner der Bio-Erlebnistage 

Die Bayerischen Öko-Erlebnistage sind eine Veranstaltung der Landesvereinigung für den ökologischen Landbau in Bayern e. V. (LVÖ) mit ihren Anbauverbänden Bioland, Naturland,
Biokreis und Demeter in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten.

Die Landesvereinigung für den ökologischen Landbau in Bayern e.V. (LVÖ Bayern) vertritt als Dachverband der Öko-Verbände Bioland, Naturland, Biokreis und Demeter die Interessen des Ökolandbaus in Bayern. Der Ökolandbau und die Öko-Lebensmittelwirtschaft in Bayern stehen für mehr als 50.000 Beschäftigte, mehr als 3 Milliarden Euro Jahresumsatz, rund 9.400 landwirtschaftliche Öko-Betriebe auf über 320.000 ha Fläche und über 3.000 Öko-Verarbeitungs und Handelsbetriebe. 

 

Pressekontakt:
Landesvereinigung für den ökologischen Landbau in Bayern e.V. (LVÖ)
Tel: 089 / 44 23 190-16 
Mail: presse@lvoe.de 

 

Heidi Kelbetz
Landesvereinigung für den
ökologischen Landbau in Bayern e.V. (LVÖ)
Landsberger Straße 527
81241 München

Tel.: 089/442 319 00
Fax: 089/442 319 029
Email: presse@lvoe.de

www.lvoe.de 
www.oekoland-bayern.de
www.bayerns-beste-bioprodukte.de
www.oekoerlebnistage.de
www.mehr-bio-in-europa.eu 

Downloads

Schönste Veranstaltungen

Rezepte

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück

X
X