Login

Register

Login

Register

Bio-Zitronencurd

Rezepte-Marathon #1: Bio-Zitronen-Curd

Kurz vor Weihnachten präsentieren wir Euch einige Öko-Geschmackserlebnisse als Inspiration für die Feieratge. Im ersten Teil: Eine süßsauere Verführung.

Ergibt etwa 2 Gläser

  • 150 ml Bio-Zitronensaft und Zitronenabrieb von etwa  4 – 5 Bio-Zitronen
  • 150 g Bio-Zucker
  • 100 g Bio-Butter
  • 3 große Bio-Eier

 

Zubereitung

  • Bio-Zitronensaft und -Zitronenabrieb in ein für ein Wasserbad geeignetes Schüsselchen oder Töpfchen geben. Den Bio-Zucker hinzugeben und die Mischung auf kleiner Flamme im heißen Wasserbad glattrühren.
  • Die Bio-Butter in kleinen Stückchen hinzugeben und ebenfalls glattrühren, so dass sich eine homogene Mischung ergibt.
  • Die 3 Bio-Eier in einer separaten Schüssel kurz verquirlen und langsam und unter Rühren zur Butter-Zitrus-Masse geben. Im Wasserbad solange rühren, bis die Masse cremig und streichfähig wird.
  • Das Bio-Zitronen-Curd in 2 sterile Marmeladengläser geben, verschließend und bei Raumtemperatur abkühlen lassen.
  • Bis zum Verschenken oder dem Verzehr im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von 7 Tagen verzehren.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Impressum. Impressum

Zurück

X