Login

Register

Login

Register

Bio-Kürbis-Hackfleisch-Eintopf

Wärmender Bio-Kürbis-Hackfleisch-Eintopf

Unsere weihnachtlichen Öko-Geschmackserlebnisse neigen sich dem Ende zu – kurz vor Schluss eine würzige Idee für den Festtagsschmaus.

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Bio-Hokkaido-Kürbis
  • 4 EL Bio-Rapsöl
  • 500 g gemischtes Bio-Hackfleisch
  • 2 Bio-Zwiebeln, fein gehackt
  • Bio-Salz und -Pfeffer
  • 1 Prise Bio-Zucker
  • 1 Bio-Lorbeerblatt
  • 2 Dosen geschälte Bio-Tomaten
  • 250 ml Bio-Rinderbrühe
  • ½ Bund frische Bio-Petersilie

 

Zubereitung

  • Bio-Kürbis putzen, halbieren und die Kerne mit einem Löffel entfernen. Anschließend den Kürbis in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Das Bio-Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und das -Hackfleisch darin kurz scharf anbraten. Die gehackten Bio-Zwiebeln hinzugeben und ein paar Minuten lang mit anbraten. Mit Bio-Salz, -Pfeffer und einer Prise -Zucker würzen und das -Lorbeerblatt hinzugeben.
  • Anschließend die Bio-Tomaten sowie die -Rinderbrühe hinzugeben, die -Tomaten mit einem Holzlöffel leicht zerdrücken. Den Eintopf  zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 20 – 30 Minuten schmoren lassen, bis der Kürbis die gewünschte Konsistenz hat.
  • Den Bio-Kürbis-Hackfleisch-Eintopf evtl. nochmals abschmecken und mit der gehackten -Petersilie bestreut servieren.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Impressum. Impressum

Zurück

X