Pressemitteilungen in der Übersicht

Pressekontakt:
Heidi Kelbetz
089 / 4423190-16
presse@lvoe.de

Download Pressefotos

Bio zum Erleben – und genießen!

Kriegen Schweine Sonnenbrand? Wie wird Schnaps gebrannt? Und warum schmecken Bio-Produkte einfach so gut? Bei den 22. Bio-Erlebnistagen zeigt Familie Froschhammer, wie vielfältig ein landwirtschaftlicher Betrieb sein kann und wie viel Herzblut und Leidenschaft dahinterstecken. „Bio-Weinfest mit Live-Musik“ (30. September ab 18 Uhr)„4. Hoffest mit Markt“ (2. Oktober von 10 bis 18 Uhr)Naturland Hof FroschhammerStadtberg 193107… Weiter »

Bio hautnah erleben!

Was ist ein Hühnermobil? Wie kommen die Löcher in den Käse? Und wie läuft so ein typischer Tag auf einem Bio-Bauernhof eigentlich ab? Bei den Bio-Erlebnistagen ist „Löcher in den Bauch fragen“ erwünscht. Bei einer Bio-Genussradltour zeigt die Öko-Modellregion Waginger See-Rupertiwinkel auf mehreren Bio-Betrieben die Herstellung heimischer Spezialitäten: vom Waginger See Kas aus der eigenen… Weiter »

Bio hautnah erleben in Mittelfranken!

Wie wird Salat geerntet? Wie bleiben Karotten knackfrisch? Und wie kommt das Gemüse eigentlich vom Feld auf den Tisch? Bei den 22. Bio-Erlebnistagen zeigt Familie Baumann, was und vor allem wer dahintersteckt, damit ihre Ökokisten mit dem köstlichen Bio-Obst und -Gemüse auch frisch bei den Verbraucherinnen und Verbrauchern ankommen. Vier Veranstaltungen 9. September ab 15:30 Uhr Uhr… Weiter »

Bio in die Köpfe!

Feierlicher Auftakt zu den Bio-Erlebnistagen 2022

Tiefenbach bei Passau, 2. September 2022: Ökolandbau braucht Öko-Verarbeitung: Bei der feierlichen Auftaktveranstaltung zu den Bio-Erlebnistagen 2022 heute bei der Biobäckerei Wagner in Tiefenbach bei Passau stellte Konrad Schmid, Ministerialdirigent und Amtschef in Vertretung am Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, die Erweiterung der „Bildungsoffensive Ökolandbau“ vor. Als Teil der Initiative BioRegio 2030 soll… Weiter »

Erleben Sie die Vielfalt der bayerischen Bio-Branche hautnah!

Wie wird aus Getreide Brot? Warum meckern Ziegen? Und was machen Bio-Landwirtinnen und -Landwirte eigentlich anders? Bei den 22. Bio-Erlebnistagen bleiben keine Fragen offen. Denn in den sieben Regierungsbezirken des Freistaats laden vom 27. August bis zum 9. Oktober mehr als 180 Veranstaltungen dazu ein, nachzufragen, Neues zu probieren und die bayerische Bio-Lebensmittelwirtschaft in all… Weiter »

X
X